Wurzelkanalbehandlung

Eine Wurzelkanalbehandlung ist eine der wichtigsten Therapien zum Zahnerhalt. Sie ist notwendig, wenn sich durch Karies oder nach einem Zahnunfall der Zahnnerv durch eindringende Bakterien entzündet hat.

Um den Zahn zu erhalten wird das entzündete Gewebe mitsamt Bakterien aus dem Zahn entfernt und die Wurzelkanäle von Innen gesäubert.
Nach der Säuberung werden die leere Wurzelkanäle mit einem gut verträglichen Material aufgefüllt und mit einem dichten Verschluss versiegelt.

Abschließend erhält der Zahn zur Stabilisierung eine Krone. Somit kann Ihnen der Zahn noch lange im Mund erhalten bleiben.